Herzlich willkommen bei Unternehmerinnen-Freiburg.BIZ!

logo unternehmerinnen freiburgFrauennetzwerke sind wichtig und nützlich. Erfahrungen austauschen, Ressourcen teilen, Kräfte bündeln. Sich gegenseitig stärken und fördern. Wir wollen den Frauen die nötige Plattform dafür bieten. Machen Sie mit! Auf Ihre Anregungen und Tipps freuen wir uns .... Jetzt registrieren!
Facebook | Twitter | Instagram - Sie finden uns auch in den Social Media.

Unternehmerinnen der Zukunft VdU Logo. CB516589956 SX680 23 kleine Unternehmen beschleunigten im ersten Halbjahr 2017 mit „Unternehmer der Zukunft“ ihre digitale Geschäftsentwicklung, starteten Exporte, bauten Marken auf, schufen Arbeitsplätze. Jetzt geht das Förderprogramm in eine neue Runde – dieses Mal speziell für Unternehmerinnen! Der Verband deutscher Unternehmerinnen‚Women in Digital‘, das Netzwerk für Frauen in der Digitalwirtschaft, und Amazon suchen Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen.

Wer?

Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen.

Ob Händlerin, Produzentin oder Inhaberin einer Eigenmarke, ob Mode-Label, Fachhandel für Landkarten oder B2B-Shop für Sanitärtechnik – eine Teilnahme an „Unternehmerinnen der Zukunft“ lohnt sich für alle, die ihr Unternehmen transformieren und die Potentiale des Internets besser nutzen möchten, unabhängig von der Branche.

Wie?

Bewerbungen sind ab sofort bis zum 31. Dezember 2017 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Als Bewerbung reicht ein kurzes Anschreiben oder Video, in dem potentielle „Unternehmerinnen der Zukunft“ ihre Herausforderungen, aber auch die Chancen und Ziele auf dem Weg in den digitalen Handel beschreiben. Auf dieser Grundlage wählen die Coaches des Programms bis zu 20 teilnehmende Unternehmen aus. Die Teilnehmerinnen werden dann im Februar 2018 zu einer Auftaktveranstaltung eingeladen, bei der sie auch ihre individuellen Coaches kennenlernen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Warum?

Eine Teilnahme am Förderprogramm „Unternehmerinnen der Zukunft“ hilft Ihnen, Ihre persönlichen Unternehmensziele im E-Commerce zu erreichen, wie beispielsweise:

• Kundenkreis erweitern und neue Zielgruppen erschließen

• Markenbekanntheit erhöhen

• Expansion und Erschließen neuer Märkte

• Prozessoptimierung

„Durch ‚Unternehmer der Zukunft‘ konnte ich nicht nur mein Netzwerk erweitern, sondern auch die Bekanntheit meines Unternehmens sowie die Reichweite meiner Produkte erhöhen und dadurch meinen Umsatz steigern. Bei ‚Unternehmerinnen der Zukunft‘ bin ich als Coach dabei und freue mich darauf, meine Erfahrungen aus dem letzten Jahr weiterzugeben.“

Stephanie Oppitz, Gründerin der Windelmanufaktur, Erstplatzierte in der ersten Runde von „Unternehmer der Zukunft“.

Das Programm und weitere Infos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok